Ernährung von Kaninchen & Meerschweinchen

Der Hauptbestandteil der Nahrung ist gutes Heu.

Dies ist nicht immer leicht zu finden, in ländlichen Gebieten empfiehlt es sich beim nächsten Landwirt anzufragen, sofern man die Möglichkeit hat einen Ballen zu lagern. Ansonsten muss man häufig ein bisschen suchen, aber es lohnt sich.

Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Kaninchen und auch Meerschweinchen kein oder nur wenig Heu fressen. Dies hat große gesundheitliche Folgen - für die Zähne und auch für die Verdauung.

Bislang hat aber selbst der größte "Heumuffel" angefangen Heu zu fressen, wenn es wirklich gutes, frisches und hochwertiges Heu gab. Gerne geben wir Ihnen Tipps, wo Sie hochwertiges und leckeres Heu bekommen.

Auch kann es hilfreich sein ein paar getrocknete Kräuter, Blüten oder Blätter unter das Heu zu mischen - dies animiert schon viele Tiere zum Heu mümmeln.

Der zweitgrößte Bestandteil ist Frischfutter.

Auch dies ist enorm wichtig für Heimtiere.

Es sollten immer mehrere Gemüsesorten gleichzeitig angeboten werden, am besten pro Mahlzeit 3-4 verschiedene Sorten.

Im Sommer empfiehlt es sich auf Kräutersuche zu gehen - nichts ist gesünder als das, was draußen wächst. Allerdings sollte man sich ein bisschen auskennen um Pflanzen zu bestimmen und nichts Giftiges verfüttern. Das Futtersammeln an stark befahreren Straßen oder direkt an gespritzten Feldern sollte man vermeiden.

Obst darf natürlich auch verfüttert werden, jedoch enthält Obst auch (z.T. viel) Fruchtzucker, dieser macht dick und kann in zu großen Mengen eine Diabetes-Erkrankung fördern, darum sollte Obst nur einen kleinen Teil vom Frischfutter ausmachen.

 



Erst an letzter Stelle kommen Futtermischungen.

Allerdings bieten viele im Handel erhältliche Mischungen keine artgerechte Fütterung - diese enthalten häufig jede Menge Getreideabfälle, nicht selten sogar Zucker und / oder Salz und stellen alles andere als ein artgerechtes Futter dar.

Mischungen mit Gemüseflocken, Kräutern, Blättern, Blüten usw. sollten aber auf dem Speiseplan nicht fehlen.

Gerne geben wir Ihnen Auskunft über gesunde Mischungen und beraten Sie dazu!